Am 13.01.2024 brennen die Weihnachtsbäume wieder

Die Chorgemeinschaft e.V. wird am 13.01.2024 wieder einen knisternden Feuerzauber im Abendhimmel entflammen. „Dieses Jahr freuen wir uns sehr, die Weihnachtsbäume ab 17.00 Uhr hinter dem Reitverein verbrennen zu können. Und für das leibliche leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.“ teilt die Vorsitzende, Maria Campitelli mit.

„Wir sind immer wieder begeistert von den vielen Baumspenden in Groß- und Klein-Zimmern und hoffen auch 2024 wieder auf zahlreiche Spenden. Wie in den vergangenen Jahren, werden auch in diesem Jahr 600 Bändchen im Verkauf für die Abholung der Weihnachtsbäume an den Verkaufsstellen zur Verfügung stehen“ so die Vorsitzende.

Der Erlös kommt den Kinderchören der Chorgemeinschaft zu gute, denn die Förderung unseres Nachwuchs ist uns sehr wichtig.
Aus diesem Grund freuen wir uns über jede Spende“ schließt Maria Campitelli ab.

Und so geht’s:

  1. Einen der ausgelegten Flyer bei den Vorverkaufsstellen holen und die Adresse möglichst zu Hause ausfüllen (um Vorort das Geschäft zu entlasten).
  2. Den ausgefüllten Flyer bei der Vorverkaufsstelle abgeben und ein Bändchen für drei Euro bei unseren Vorverkaufstelle kaufen.
  3. Den abgeschmückten Weihnachtsbaum (keine Kränze oder Gestecke) mit Bändchen kennzeichnen und am 13. Januar 2024 bis spätestens 9 Uhr gut sichtbar an die Straße stellen.

Unsere Vorverkaufsstellen:

  • bei Schreibwaren Hesse
  • bei der Post (Aral Tankstelle
  • oder beim Getränkemarkt Kistenwache in Groß-Zimmern

Fleißige Helfer sammeln im Laufe des Tages die abgeschmückten Bäume ein, die mit Einbruch der Dunkelheit öffentlich verbrannt werden.

Wichtig!
Wir weisen darauf hin, dass ausschließlich Weihnachtsbäume nur mit dem erworbenen Bändchen mitgenommen werden können.

WBV2024 FlyerWBV2024 Flyer